Kornelius Wilkens

Biographie
  
1951geboren am 12. November in Rendsburg
1954Umzug nach Wiesbaden
1956-66Volksschule und Gymnasium
1966-69

Lehre als Reproduktionsfotograf

1970-72Lehre als Industrie- und Werbefotograf
1972Reproduktionsfotograf in einer Setzerei in Hamburg, Anerkennung als Kriegsdienstverweigerer
1973-74Zivildienst
1974Umzug nach Berlin
seit 1975Grafiker in einer Werbeagentur
seit 1986freie künstlerische Arbeit
1988DIN-Galerie »Auf Papier«
 Apunkt-Mpunkt-Galerie »Bilder«
1989Kommunale Galerie Wilmersdorf »Westkreuz«, Maler vor Ort
 Galerie Michael Schultz »Arbeiten auf Papier«
 Mitglied im Verein Berliner Künstler
1990Katalog »Zeitenfluss«
 Verein Berliner Künstler »Zeitenfluss«
 Haus am Lützowplatz »Oebisfelde«, Maler vor Ort
 StuttgArt Sindelfingen
1991»150 Jahre VBK« Haus am Lützowplatz
1992Kommunale Galerie Wilmersdorf »In den Rüdersdorfer Kalkbergen«, Maler vor Ort
1993»Maler vor Ort« auf Rügen
 »Merit Award« des »International Art Directors Club«, New York
1994Kommunale Galerie Wilmersdorf »Auf Rügen«, Maler vor Ort
 Bankhaus Trinkaus & Burkhardt
 Mitglied im Deutschen Werkbund
1996Galerie am Großen Stern
1997Kommunale Galerie Wilmersdorf »Lehrter Bahnhof - Netzeband«, Maler vor Ort
 Willy-Brandt-Haus
Seit 1989Teilnahme an Jahresausstellungen des Vereins Berliner Künstler und anderen Gruppenausstellungen,Freie Berliner Kunstausstellung
 Malreisen in Europa, Afrika, Asien, Nord-, Mittel- und Südamerika
1998VBK »Tiere«
 Kommunale Galerie Wilmersdorf »Marokko«, Maler vor Ort
 1. Vorsitzender des Vereins Berliner Künstler
1999Malreise »Maler vor Ort« in New York
2000Malreise »Maler vor Ort« im Aachener Karneval
 »Echange« Theatre Municipal Esch-sur-Alzette, Luxemburg
 Kommunale Galerie Wilmersdorf »NYC«
2001HoffmannArt, Berlin
 »Aachen« Maler vor Ort, Kommunale Galerie Wilmersdorf
2002»Berlin Now« Galerie König, Münster
2003»Berliner Eisenguss«, Museum Burg Stargard
 »Golfbilder« Golfclub Berlin Gatow